Zum Inhalt

Seth, unerreichbar und doch so nah

Gloria, eine bescheidene Floristin, begegnet im Park einem Mann, der sich Jahre nach dem Tod seiner Frau wieder nach einer Beziehung sehnt und sich daher schuldig fühlt. Was in zufälligen Gesprächen anfängt, erblüht langsam und zaghaft. Und obwohl Seth viel von sich erzählt, hat Gloria das Gefühl, dass sie nicht alles über ihn erfahren soll.

 

erhältlich bei Amazon

„Seth, unerreichbar und doch so nah“ gibt es auch auf spanisch:

erhältlich bei Amazon

Folge mir:
Veröffentlicht inAllgemeinEine zarte, ungewöhnliche LiebesgeschichteWerke Reihenlos