Zum Inhalt

Kategorie: Werke Reihenlos

Seth, unerreichbar und doch so nah

Gloria, eine bescheidene Floristin, begegnet im Park einem Mann, der sich Jahre nach dem Tod seiner Frau wieder nach einer Beziehung sehnt und sich daher schuldig fühlt. Was in zufälligen Gesprächen anfängt, erblüht langsam und zaghaft. Und obwohl Seth viel von sich erzählt, hat Gloria das Gefühl, dass sie nicht alles über ihn erfahren soll.

 

erhältlich bei Amazon

„Seth, unerreichbar und doch so nah“ gibt es auch auf spanisch:

erhältlich bei Amazon

TABU: Wenn die Liebe stärker ist

 

Die Endvierzigerin Charlotte ist seit zwei Jahren geschieden und macht als selbstständige Steuerberaterin Karriere. Am Wochenende sucht sie Bestätigung und Erfolgserlebnisse durch anonymen Sex: Gleich einer Jägerin streift sie durch Clubs und Bars auf der Suche nach dem nächsten Triumph. Und, wie im echten Leben, gewinnt sie. Als sie bei einem ihrer Beutezüge jedoch an einen Mann gerät, der sich rücksichtslos nimmt, was er will, wird ihr mit einem Schlag klar: Sie muss ihr Leben überdenken.

Sie will Abstand gewinnen, ein paar ruhige Tage zum Nachdenken haben, und landet in Fall River. In dem malerischen Ort begegnet sie auch dem Pfarrer der Gemeinde – dem deutlich jüngeren Noah. Und die läuterungswillige Charlotte steht plötzlich vor einem großen Hindernis: Nicht nur, dass Noah ein Traum von einem Mann ist, nein, die beiden spüren die gewaltige Anziehungskraft, die sie aufeinander ausüben und die sie enorm verunsichert. Darf ein TABU sich so gut anfühlen?

Datei_000-(3)

Erhältlich bei Amazon

VAMPIR

Nach einem halben Jahrtausend hat sich eine gewisse Routine eingestellt:
Durch die Stadt schleichen, auf Beute lauern, die Beute kriegen.

Vampiralltag eben.

Eines Nachts liegt Damian in einem Theater auf der Lauer und erlebt dabei den Auftritt der Ballerina Claire. Ihre Anmut verzaubert ihn und ihn überkommt ein Gefühl, das er längst vergessen geglaubt hat: Er verliebt sich.

Fortan sucht er ihre Nähe, verfolgt sie, ohne dass sie ihn bemerkt (was er als Vampir mittlerweile ganz gut kann) – bis es in einer dunklen Gasse zum ersten Aufeinandertreffen kommt. Es endet mit einer ohnmächtigen Ballerina und einem ratlosen Damian.

Oder ist das erst der Anfang einer erotisch-vampirischen Liebesgeschichte?

 

Vampir_fertig

 

Erhältlich bei Amazon

Entfesselt

Auf den ersten Blick eine Katastrophe:
Die schwangere Grace, die vor ihrem gewalttätigen Ehemann flieht.
Der Ex-Navy-Seal Paul, der sich verzweifelt von einer Prügelei in die nächste stürzt.
Doch das Schicksal bringt die beiden zusammen. Zwei ausgebrannte Seelen, die keine Ruhe vor den Schatten ihrer Vergangenheit finden. Auf ihrer gemeinsamen Reise, die eher eine Flucht ist, lernen sie nicht nur einander kennen, sondern vor allem sich selbst. Sie blicken in menschliche Abgründe, um wieder menschliche Wärme erfahren zu können. Sie erkennen die Kraft, die in ihnen schlummert … und die nur entfesselt werden muss.
Und als Paul vor der schwersten Entscheidung seines Lebens steht, erinnern die beiden himmlischen Boten Tom und Andi ihn daran, was wirklich wichtig ist…

Erhältlich bei Amazon

Rezension ( Auszug ):

„Ich habe ja schon die anderen Bücher gelesen und auch die Bücher von „Engelssehnsucht“. Ich bin jedesmal positiv Überrascht von Inhalt und dem Schreibstil. Mir hat die Geschichte auch sehr gut gefallen und freue mich auf die Fortsetzungen der anderen Bücher „Engelssehnsucht“. Wei mir das Buch so gut gefallen hat gebe ich 5 Sterne. :-)“ ( Elisabeth Ruitter am 27.April 2016 )

Du trägst mein Herz in deinen Händen

„Du denkst also, du nimmst es immer noch mit mir auf?“
Er grinste.
„Ich denke schon, Miss Wilson.“

26 Jahre sind eine lange Zeit.
26 Jahre sind ein halbes Leben im Rollstuhl, zumindest für die Lehrerin Emma Wilson. Genügend Zeit, um sich im neuen Leben zurechtzufinden: Ein ruhiger Alltag, die Arbeit in der Dorfschule, ein kleines Haus am See … wäre da nur nicht diese Einsamkeit ohne eine Familie oder zumindest einen Mann an ihrer Seite.
Und manchmal braucht es genau 26 Jahre, bis ein großer Irrtum ans Tageslicht kommt und Lehrerin und Schüler sich auf Augenhöhe begegnen können.

Herz_Hände

Erhältlich bei Amazon

Rezension (Auszug):

„Am Ende war ich glücklich und traurig zugleich. Glücklich eine so schöne Geschichte entdeckt zu haben und traurig, weil es so schnell vorbei war. Zwar schließt das Buch nicht mit einem Cliffhänger, aber da MUSS einfach noch was kommen. Ein weiterer Teil, gern mit ein paar Seiten mehr, nein lieber mit ganz vielen Seiten mehr, wäre einfach grandios.“ (bücherhexe am 12. November 2015)

Im Licht der drei Sonnen

„Das war ja wohl die Höhe. Erst entführte er sie und dann veralberte er sie auch noch, anstatt ihr die Wahrheit zu sagen!“

Lilly Jordan ist unzufrieden. Nicht so sehr mit ihrem Leben, umso mehr dafür mit ihrem eigenen Körper. Hier eine Diät, da eine Diät – erfolglos! Und dabei muss man sich doch in Size Zero quetschen können, um attraktiv zu sein. Oder wenigstens 40. Zumindest auf der Erde.
Ihr ganzes Selbstbild wird über den Haufen geworfen, als sie von dem Solencier Nikolai entführt und auf seinen Heimatplaneten Solence 3 gebracht wird. Die Lage ist ernst: Mit dem Versuch, die perfekte Frau zu schaffen, haben sich die Bewohner in eine biologische Sackgasse katapultiert: Es werden keine Kinder mehr geboren. Lilly begreift, dass das, was sie ihr Leben lang als Makel wahrgenommen hat, die einzige Rettung der Solencier ist. Und lernt, sich durch die Augen des Mannes wahrzunehmen, für den sie das begehrenswerteste Geschöpf auf dem ganzen Planeten ist.

Erhältlich bei Amazon

Rezension (Auszug):

„Diese Autorin weiß wie man durch schreiben die etwas fülliger geschaffenen Leserinnen Selbstvertrauen geben kann. Ich finde suuuuper toll, dass endlich jemand gibt, die die normalen weiblichen Frauen in Mittelpunkt rückt. Die Frauen müssen nicht durch Diäten zum Supermodell mutieren, sondern werden akzeptiert und geliebt von richtigen Männer.“ (Agnes aus Bayern am 27.4.2016)