Zum Inhalt

Archive: Blog

Freiheit

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder einmal soweit: heute nachmittag habe ich Band 6 von Engelssehnsucht für die Vorbestellung freigegeben. Am 16.12.2017 beginnt der Verkauf und euch stehen aufregende und fantastische Stunden mit Tess, Tom und Andi bevor. Im wahrsten Sinne des Wortes ‚fantastisch‘, aber ich will nicht zu viel verraten 😉

Vorhin wurde ich gefragt, ob Band 6 dann das Finale ist und die Antwort lautet: Nein. Ich weiß nicht, ob es überhaupt jemals eins geben wird, aber es wird vorerst weiter gehen. Wie und wann werdet ihr demnächst erfahren, wenn ich mir mehr Gedanken darüber gemacht habe, denn die letzten Wochen war ich mit dem aktuellen Band beschäftigt und hatte den Kopf für nichts anderes frei.

Ich wünsche euch einen ruhigen 2. Adventssonntag und sende euch liebe Grüße

Eure

Kat

Winner :-)

Hallo ihr Lieben,

wie ja einige von euch wissen, habe ich am diesjährigen NaNoWriMo teilgenommen. Der National Novel Writing Month ist ein internationales Schreibprojekt, dass jedes Jahr im November stattfindet und dessen Ziel es ist in 30 Tagen mindestens 50.000 Worte zu schreiben. Und ja: ich habe es geschafft und sogar noch ordentlich was oben drauf gelegt. Band 6 von Engelssehnsucht ist nun in der Rohfassung fertig, denn gestern Abend, pünktlich am letzten Tag des NaNo, habe ich das Wörtchen ENDE geschrieben. Natürlich habe ich mal wieder ein paar Tränchen verdrückt. Aber nun ist es Zeit für die Überarbeitung und die Korrektur, die hoffentlich zügig über die Bühne geht.

Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende. Hier hat es geschneit und alles ist weiß. Ich liebe den Winter.

Eure Kati

Letzten Samstag…..

wurde ich entführt. 🙂

Nicht so, wie ihr jetzt vermutlich denkt. Nein, auf eine sehr liebevolle Art und Weise: die Familie stand unangemeldet vor der Tür und hat mich mitgenommen in den bayerischen Wald. Es stehen wieder einige Geburtstage und eine Taufe an und es wurde entschieden, mich zu holen. Worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe, auch wenn es ein wenig überraschend kam. Also habe ich meine Sachen gepackt, mir meinen Laptop unter den Arm geklemmt und bin mitgefahren und hier bin ich nun. Es ist ziemlich kalt hier, aber heute scheint die Sonne und es regnet nicht. Jedenfalls noch nicht.

Ich schreibe fleißig an Band 6 von ‚Engelssehnsucht‘ und ich muss euch sagen…..oh nein nein. Ich verrate nichts, außer, dass es spannend und kleines bisschen unheimlich wird. Wie immer habe keine Ahnung, wohin die Story mich führt, denn Tom und Andi haben mal wieder ihren eigenen Kopf und jeden Abend, wenn ich mich an meinen Laptop setze und anfange zu schreiben, bin ich überrascht, was dabei heraus kommt. Ich kann es kaum erwarten, dass die Geschichte fertig wird und ich sie euch zeigen kann.

Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag. Laßt mich wissen, wie es euch geht. Ich freue mich.

Liebe Grüße aus dem tiefsten Niederbayern

eure

Kati

We are proud to present you……

Whow…ich sags euch! Das war ein ganz schönes Stück Arbeit, wenn man von der Materie nicht viel Ahnung hat, aber ich habs tatsächlich geschafft und auf meiner Webseite einen kleinen Shop eingerichtet. Jeah :-). Momentan besteht er zwar nur aus nur zwei Artikeln, aber ich werde ihn nach und nach befüllen und die Auswahl vergrößern. Schaut doch hin und wieder vorbei. Ich würde mich freuen. Einfach hier klicken.

Und was gibt es sonst Neues zu berichten? Eigentlich nicht viel. Ich war ein paar Tage krank, aber nun bin ich wieder fit. Ich werde mich also wieder voll und ganz der letzten Folge von „Dr. Leon Carter“ widmen können, die fast fertig ist. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie euch gefällt.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende und schicke liebe Grüße

Eure

Katinka

Was macht sie nur die ganze Zeit? ;-)

Hallo ihr Lieben,

Ich weiß, ich weiß! Ihr habt lange nichts von mir gehört. Es war und ist immer noch sooooo viel im Garten zutun und von Juni bis September wollen einige Geburtstage in der Familie gefeiert werden. Ihr wisst ja sicher, wie das ist: Kuchen backen, sich über das Geschenk Gedanken machen, seine Pläne dreimal wieder umwerfen, sich doch für die erste Idee entscheiden.

Nebenbei habe ich jede Menge Stoff für neue Geschichten aufgeschrieben, damit ich es nicht vergesse. Ja, auch das passiert mir manchmal 🙂 .

Vor allem dann, wenn ich mit dem Kopf in einem Experiment stecke, dass mir Anfang des Jahres in den Sinn gekommen ist: ich wollte wissen, ob ich etwas schreiben kann, dass eigentlich nicht unbedingt mit meiner inneren Überzeugung übereinstimmt. Also keine einzig wahre Liebe, keine hoffnungsvolle Verliebtheit, vielleicht auch kein Happy End, aber dafür jede Menge Sex. (Ich sehe, dass sich jetzt einige von euch am Kopf kratzen oder die Stirn runzeln.) Also habe ich unter einem anderen Pseudonym eine Serie geschrieben, die mittlerweile aus 10 Folgen zu je ca. 50 Seiten besteht. Nummer 11 ist in Arbeit und danach wird Schluss sein und die Geschichte enden. Und was soll ich sagen: ich bin hoffnungslos gescheitert, denn ich schaffe es, sogar den denkbar schlimmsten Badboy umzukrempeln und in einen verliebten Kerl zu verwandeln.

Und was habe ich nun daraus gelernt? Ich bin und bleibe hoffnungslos romantisch und kann überhaupt nichts dagegen tun, dass meine Helden ab einem gewissen Zeitpunkt einfach die Regie übernehmen und sich ihr Happy End zaubern. Dabei habe ich mich wirklich bemüht, aber es geht einfach nicht anders: ich kann nicht aus meiner Haut. Diese Welt braucht Liebe und jede Menge Happy Ends, auch wenn der Weg dorthin hin und wieder steinig und verschlungen ist. Und darüber bin ich gar nicht traurig.

Ich wünsche euch eine entspannte Restwoche. Küsschen@all 😉

Eure
Katinka

P.S. „Engelssehnsucht“ geht natürlich weiter. Macht euch keine Sorgen 🙂 .

And the winner is……

Tadaaaaa!

Wir haben drei Gewinnerinnen. Herzlichen Glückwunsch Tanja, Jolanta und Elisabeth. Ich schreibe euch gleich eine Email, damit ihr mir eure Adressen zukommen lassen könnt und wünsche euch viel Freude mit den Engelssehnsucht Notizbüchern.

Danke an alle anderen für die Teilnahme an der Verlosung. Solange der Vorrat reicht, könnt ihr die Notizbücher hier über die Webseite bestellen oder mir eine Email mit eurem Wunsch schicken.

Ich wünsche euch einen tollen Tag.

Eure Kat. 🙂

Ich bin ganz aus dem Häuschen :-)

weil sie echt schön geworden sind: die Engelssehnsucht Notizbücher. Gerade wurden sie geliefert und ich habe eins in den Händen. Whow. Was für eine Überraschung und sie sind genauso geworden, wie ich sie mir vorgestellt habe.

Die Büchlein sind DIN A 5 groß und passen eigentlich in jede normale Handtasche. Sie haben 60 unlinierte Seiten für Notizen, Dinge, die man nicht vergessen sollte, Geburtstage und und und, und man kann auch darin Kassenzettel und Liebesbriefe sammeln 🙂

Ich werde drei Exemplare verschenken. Also meldet euch bis spätestens Pfingstsonntag, den 4. Juni 2017, 18 Uhr, dann nehmt ihr an der Ziehung teil.

Wer dabei kein Glück hat, kann trotzdem ein Notizbuch bekommen und es für 5,50 Euro inklusive Porto bei mir bestellen. Schreibt einfach eine Email an katinka@silberschlag.net .

Und nun macht fleißig mit:

 

 

Heute küsste….

…mich mein Muserich nicht. Jedenfalls heute morgen nicht.

Eigentlich hatte ich mir ein Ziel gesetzt, welches ich bis Mittwoch erreichen wollte, aber es kam, wie es kommen musste: es ging einfach nicht. Leider oder auch zum Glück kann ich mich nicht zwingen an einer Story weiter zu schreiben, wenn die Worte einfach nicht fließen wollen. Also habe ich beschlossen, es einfach für heute sein zu lassen und da fiel mir ein, dass ich mich ja auch wieder einmal um mein kleines Experiment kümmern könnte: vor ungefähr einem Jahr hatte ich nämlich die Idee einmal etwas im Gaybereich zu schreiben, um festzustellen, ob mir das liegt und seit einer Weile liegt die Story brach, weil ich so viel andere Dinge im Kopf hatte. Heute bin ich einfach wieder eingestiegen und habe Aaron und Tyler besucht. Und es hat Spaß gemacht, den beiden zuzusehen, wie aus zwei Einzelgängern ein Paar wird. Wer Lust hat, einmal hinein zu schnuppern und mir ein wenig über die Schulter zu sehen, kann gern bei Bookrix mitlesen. Ich erweitere die Story dort in unregelmäßigen Abständen und füge immer neue Passagen an, sobald es welche gibt. Ihr könnt sie dort kostenlos lesen oder herunterladen. Über Kommentare und Anregungen freue ich mich natürlich.

Ich wünsche euch einen tollen Wochenstart und falls ihr meinen Muserich trefft: schickt ihn bitte nach Hause 🙂

Eure

Kat.

Sie sind da…

Ihr Lieben,

ich freue mich total, denn gerade eben hat der UPS-Bote ein Päckchen von der Druckerei gebracht. Darin befinden sich meine ersten, selbst gestalteten Lesezeichen und ich bin mega stolz auf mich, denn sie sehen echt gut aus.

Die ersten fünf Teilnehmer der Verlosung vom 1. Mai  erhalten als Trostpreis jeweils eins davon.

Ich werde gleich die Emails vorbereiten, denn ich brauche ja eure Adressen, damit ich sie euch schicken kann.

Liebe Grüße sendet euch eure

Katinka

Bitte melde dich…

Leider hat sich unsere Gewinnerin noch nicht gemeldet. Was soll ich jetzt tun? Ok, ich werde bis morgen warten und wenn ich dann nichts gehört habe, werde ich den Zufallsgenerator noch einmal entscheiden lassen.

Also Gisela: wenn du das hier liest, dann checke ganz schnell dein Emailpostfach.

Ich wünsche euch allen ein sonniges Wochenende.

Eure

Katinka